Archiv für Oktober 2011

02. 11. 2011: “Metropolis” von Fritz Lang

Am Mittwoch zeigen wir um 20:15 Uhr Fritz Langs “Metropolis”

Am Freitag den 04.11.11 um 21:00 Uhr wird der Film wiederholt.

05.10. 2011:“Why we fight: the battle of Russia I”

Freitag, 7. Oktober um 21 Uhr wird der Film wiederholt.

Am Mittwoch zeigen wir um 20:15 Uhr den Propagandafilm der USA “Why we fight: the battle of Russia I” aus dem Jahre 1943.

“Why we fight” ist eine filmisch wirklich sehr hübsche 7-teilige Propagandafilmreihe der USA aus dem zweiten Weltkrieg. Besonders interessant sind die beiden Filme über Russland und China, deren Inhalte beim Zuschauer auf den ersten Blick auf Verwunderung stoßen werden. Zum Beispiel wird Russland im von der USA-Regierung in Auftrag gegebenen Propagandafilm als wundervolles Land mit glanzvoller und heldenhafter Geschichte dargestellt. Zur damaligen Zeit konnte man eben auf dieses später so verhasste Land nicht als Verbündeten verzichten.
Der Film über Russland ist so prall gefüllt, dass daraus sogar ein zweiteiler geworden ist. Am Mittwoch zeigen wir den ersten Teil.