Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Diversity Kurzfilmnacht – Diversity Tage 2018

Die Technische Universität Dresden macht jetzt auch Umsonstkino,
das finden wir Klasse!

Kurzfilme im Rahmen der 5. Diversity-Tage am 07. November 2018

Kurzfilme im Rahmen der 5. Diversity-Tage am 07. November 2018

Wir alle kommen im Leben immer wieder an Wegkreuzungen, die uns zu Entscheidungen herausfordern. So ergeht es auch den Protagonist*innen der insgesamt sechs Spiel- und Animationsfilme, die am 7. November 2018, 19:00 Uhr im Rahmen der 5. Diversity Tage der TU Dresden im Hörsaalzentrum zu sehen sein werden.

04.08. 2017: 21:00 Uhr RM16 Umsonstkino mit Überraschungsfilm (Open Air)

RM16 Dresden Pieschen Bauwoche 02.08 - 05.08.20178.
Im Rahmen der Bauwoche
Ab 21:00 Uhr Gartenkino mit Popcorn und Überraschungsfilm

Das ist unser Haus! Infofilm über das Mietshäuser Syndikat

Räume aneignen mit dem Mietshäuser Syndikat.

Der Film „Das ist unser Haus!“ erläutert das solidarische Modell des Mietshäuser Syndikats, mit dem sich auch finanzschwache Gruppen bezahlbare Räume in Gemeineigentum nachhhaltig sichern können.
„Das ist unser Haus!“ ist ein Film der Autoren und Produzenten Burkhard Grießenauer, Daniel Kunle und Holger Lauinger. Die Produktion wurde mit Hilfe des SEELAND Medienkooperative e.V. realisiert.

"Das ist unser Haus!" from SEELAND Medienkooperative on Vimeo.

Für sinnvolle Ausnahmeregeln im Vermögensanlagengesetz (VermAnlG)

Es gibt eine Petition gegen den Gesetzentwurf für das Kleinanlegerschutzgesetz. Wir bitte euch, die Petition zu unterschreiben und weiterzuverbreiten.

Kleinanlägerschutzgesetzt

Zur geplanten Änderung des Gesetzes über Vermögensanlagen (Vermögensanlagengesetz – VermAnlG) insbes. § 2b

Mit den geplanten Gesetzänderungen zum Kleinanlegerschutz bedroht die Bundesregierung die Existenzgrundlage von vielen solidarisch wirtschaftenden Initiativen wie selbstverwalteten Wohnprojekten, Bürgerenergieprojekten, freien Schulen und Quartiersläden. Um zu verhindern, dass viele selbstorganisierte Bürgerprojekte mit sozialer Zielsetzung, die teilweise seit Jahrzehnten solide wirtschaften, zum sinnlosen Kollateralschaden einer nicht ausgereiften Gesetzinitiative werden, bitten wir Sie, diese Petition zu unterschreiben.

https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-sinnvolle-ausnahmen-vom-vermoegensanlagengesetz-vermanlg

17. Januar, 15:00 Albertplatz Demonstration Rights and Safety for Refugees! In Memory of Khaled

They don’t really care about us -

17. Januar, 15:00 Albertplatz Demonstration Rights and Safety for Refugees! In Memory of Khaled

Khaled Idris Bahray ist tot

Am Morgen des 13. Januar 2015 wurde der eritreische Flüchtling Khaled Idris Bahray (†20) im Hinterhof seines Wohnhauses in Leubnitz-Neuostra tot aufgefunden.

Entgegen erster Polizeimeldungen ist mittlerweile sicher, dass Khaled durch mehrere gezielte Messerstiche ums Leben gekommen ist. Ein rassistisches Tatmotiv kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden. Khaled kam aus Eritrea und war erst seit wenigen Wochen in Dresden. Seine Freund*innen sind geschockt und wollen wissen, warum er getötet wurde. Sie wollen aber auch wissen, warum sie hier – in Dresden – nicht sicher sind. Aus diesem Grund werden wir uns am Samstag treffen und gemeinsam auf die Straße gehen, um die Fragen und Forderungen seiner Freund*innen lautstark auf die Straße zu tragen.

Warum wurde Khaled ermordet? (mehr…)